Sie haben Fragen? +43 512 21440

Lienzer AsylwerberInnen feiern Advent
2018-01-03 14:39
Region Ost
(Kommentare: 0)

Lienzer AsylwerberInnen feiern Advent

Bunt und ausgelassen feierten Kinder und Frauen einer Lienzer Unterkunft ihre eigene Version des Adventsfests.

Am ehesten erinnern noch die Tannenzweige, Erdnüsse und Mandarinen an einen traditionellen österreichsichen Adventabend. Alles drum herum wirkt jedoch auf den ersten Blick etwas fremd. Die Frauen tragen bunte, zum Teil glitzernde Kleidung, die Kinder gestalten den Gemeinschaftsraum mit verschiedenfarbigen Tüchern und statt um den Tisch sitzt man im Schneidersitz am Boden. Dazu wird gespielt, geplaudert und getanzt.

Obwohl die Adventszeit bei geflüchteten Menschen aus vorwiegend muslimischen Ländern normalerweise keine Rolle spielt, freuen sich vor allem Familien in Unterkünften für AsylwerberInnen über die winterlichen Festlichkeiten. Dass sie dabei manche Traditionen neu interpretieren, gefällt den Veranstalterinnen Beatrix Lackner und Susanne Resl. „Weihnachten ist für die Kinder etwas ganz Neues. Auch uns wird durch ihre Begeisterung beim Feiern nicht so schnell langweilig“, weiß Beatrix.

Wir von den Tiroler Sozialen Diensten blicken auf eine ebenso besinnliche wie spannende Adventszeit zurück. Für die gemeinsamen Feierlichkeiten danken wir den vielen herzlichen BewohnerInnen unserer Unterkünfte!

 

Zurück

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten MitarbeiterInnen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben.

Parteienverkehr

NEU: Trientlgasse 4
6020 Innsbruck

Dienstag 09:00 - 11:00
Donnerstag 14:00 - 16:00

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste