Sie haben Fragen? +43 512 21440

2017-01-02 15:09
Redakteur
(Kommentare: 0)

Reith lädt zur Lesung

Zum fünfjährigen Jubiläum hat sich die Unterkunft Reith bei Seefeld einen spannenden Gast geladen: Autor und Journalist Wolfgang Böhmer liest am 14. Jänner 2017 aus seinem Roman Hesmats Flucht.

Im Herbst 2016 sind es fünf Jahre, dass die Unterkunft Reith bei Seefeld AsylwerberInnen Aufnahme und Schutz bietet. Mit diesem kleinen Jubiläum als Anlass ist es gelungen, den bekannten Schriftsteller und Radioreporter Wolfgang Böhmer für einen spannenden und zugleich berührenden Vortrag zum Thema Flucht nach Reith zu holen. Dazu lädt das Team der Unterkunft Reith herzlichst ein.

Wolfgang Böhmer, Jahrgang 1970, ist seit mehr als 20 Jahren als Journalist für den österreichischen Rundfunk tätig. Neben seiner Arbeit in Österreich berichtet er von den großen Kriegs-, Krisen- und Katastrophengebieten in aller Welt.

Nach dem zufälligen Zusammentreffen mit einem 11jährigen afghanischen Jungen, der ohne Eltern aus seiner Heimat bis nach Österreich geflohen war, schrieb Böhmer sein erstes Buch, Hesmats Flucht – Eine wahre Geschichte aus Afghanistan. Darin schildert er die unglaublich dramatische und brutale Flucht des kleinen Jungen, der dank der Hilfe Wolfgang Böhmers in Österreich bleiben kann.

Zu diesem Buch wird der Autor eine Lesung und einen Vortrag mit Bilddokumentation halten und für eine hoffentlich rege Diskussion zur Verfügung stehen.

14. Jänner 2017

Gemeindesaal Reith bei Seefeld

Beginn: 19:30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Eintritt frei. Freiwillige Spenden kommen der Unterkunft für Asylwerbende in Reith zugute.

 

Im Anschluss an den Vortrag laden die BewohnerInnen aus dem Flüchtlingsheim zum Buffet mit Spezialitäten aus ihrer Heimat ein.

Zurück

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten MitarbeiterInnen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben.

Parteienverkehr

NEU: Trientlgasse 4
6020 Innsbruck

Dienstag 09:00 - 11:00
Donnerstag 14:00 - 16:00

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste