Sie haben Fragen? +43 512 21440

Weihnachtlicher Jahresabschluss im Zirler Kontaktkaffee
2018-01-08 15:23
Region West
(Kommentare: 0)

Weihnachtlicher Jahresabschluss im Zirler Kontaktkaffee

Voller Musik, Speis, Trank und Geselligkeit zeigte sich die Unterkunft Zirl. Kurzerhand wurde das Kontaktkaffee zur Weihnachtsfeier.

Stark besetzt war das letzte Kontaktkaffee des Jahres 2017 in Zirl. Zur Weihnachtsedition der Veranstaltung, die regelmäßig AsylwerberInnen und Einheimische anlockt, waren zusätzlich zu den BewohnerInnen der Unterkunft noch etwa 40 Gäste aus den Quartieren in Völs und Flaurling erschienen. Ein perfekter Rahmen für ein buntes Fest war also gegeben!

Und dieser Rahmen wurde dank der Zusammenarbeit zahlreicher freiwilliger HelferInnen mehr als genutzt. Im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum, begleitet vom einem talentierten Flötentrio der Musikschule Zirl, wurde das Weihnachtsfest zu einem lebendigen Austausch: Einem Austausch zwischen Kulturen, Religionen, Generationen, zwischen alten Freunden und neuen Bekanntschaften. Kurz gesagt wurde die Feier zum perfekten Jahresabschluss des Kontatkaffees.

Doch kein Weihnachtsfest bleibt ohne Bescherung! Für freudige Überraschungen bei Jung und Alt sorgten die zahlreichen vom Verein VINZIHand Tirol und dem Zirler Elternverein gespendeten Geschenke. Damit nicht genug: Bürgermeister Dr. Thomas Öfner überreichte im Namen der Gemeinde Zirl jedem Asylwerbenden Gutscheine, und ermöglichte ihnen so den Einkauf kleiner Weihnachtsgeschenke im Ort. 

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen Beteiligten bedanken. Ein Dank geht an Andrea Wolfgang-Stock und Christine Knoll-Kaserer für die liebevolle Gestaltung des Raumes, an die Musikschule Zirl für musikalische Untermalung, sowie VINZIHand, dem Elternverein und der Gemeinde Zirl für die großzügigen Geschenke. Ein großes Dankeschön gilt auch Sabine Neuner, die uns das gesamte Jahr hindurch mit der Organisation des Kontaktkaffees erfreute. Vor allem geht unser Dank aber an alle Besucherinnen und Besucher, die dieses Weihnachtsfest unvergesslich gemacht haben.

Zurück

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten MitarbeiterInnen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben.

Parteienverkehr

NEU: Trientlgasse 4
6020 Innsbruck

Dienstag 09:00 - 11:00
Donnerstag 14:00 - 16:00

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste