Sie haben Fragen? +43 512 21440

Xletix 2017 - Schlamm, Sport und Teamgeist
2017-08-07 11:25
umF
(Kommentare: 0)

Xletix 2017: Von Schlamm, Sport und Teamgeist

Motivierte BetreuerInnen aus den umF Einrichtungen

Bereits zum zweiten Mal stellten sich junge Asylwerbende und TSD-BetreuerInnen aus Scharnitz, Kufstein, Fulmpes und Stams der großen Herausforderung. Die Xletix Challenge Tirol im Kühtai treibt jährlich hunderte Sportbegeisterte auf den über 2000 Höhenmeter gelegenen Austragungsort. Dort nämlich fällt der Startschuss zu einem alles andere als regulären Laufevent: Es geht über Stock und Stein, durch Schlammfelder und über Kletterpassagen. Wer es beim Xletix-Lauf bis ins Ziel schafft, ist nicht nur außer Atem, sondern durchnässt, voller Schlamm und absolut ausgepowert.

So auch unsere 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach wochenlangem intensiven Training bestanden die jungen Asylwerbenden problemlos die harte Probe der Xletix Challenge. Solche sportlichen Erfolge schweißen natürlich über Grenzen hinaus zusammen: Das gemeinsame Laufen, Klettern und Kriechen forderte so nicht nur den Teamgeist untereinander, sondern es entstanden unter zig vermeintlichen KonkurrentInnen aus aller Welt neue Freundschaften.

Sport verbindet also – über Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede hinweg. Dafür war die Xletix Challenge Tirol auch dieses Jahr wieder ein erfreulicher Beweis!

Zurück

Über uns

In zahlreichen Tiroler Gemeinden befinden sich Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Für die Betreuung ist die Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) zuständig. Die engagierten MitarbeiterInnen helfen diesen Menschen vor Ort, sich in Tirol einzuleben.

Parteienverkehr

NEU: Trientlgasse 4
6020 Innsbruck

Dienstag 09:00 - 11:00
Donnerstag 14:00 - 16:00

Kontakt

Tiroler Soziale Dienste GmbH
Sterzinger Straße 1
6020 Innsbruck

+43 512 21440

Copyright © Tiroler Soziale Dienste